Logo 'Étude du Ritz'

texte alternatif de l'image

Teilhaber

Valérie Dussex
Kontakt

Valérie Dussex (Sion)

  • Mitarbeiterin Spezialisiert auf :
    • Notariatsrecht
    • Sachenrecht
    • Ehe- und Erbrecht
    • Handelsrecht
geboren am
Heimatort
Veysonnaz (VS)
Zivilstand
Verheiratet, 2 Kinder
Sprachen
Französisch, sehr gute Deutschkenntnisse; Englisch und Italienisch
Berufserfahrung
from 2018
Mitarbeiterin der Kanzlei Riedmatten, Zen Ruffinen, Loretan et Grand in Sion
from 2016
Beratendes Mitglied der Schlichtungskommission für Mietverhältnisse, Kanton Wallis
2006-2018
Juristische Mitarbeiterin der Kanzlei von Sébastien Fanti, Rechtsanwalt und Notar in Sitten
2003
Hilfsjuristin der Rekurskommission in Sachen Arbeitslosigkeit
2002-2006
Beratende Juristin des Schweizerischen Mieterinnen- und Mieterverbandes MV
2002-2003
Hilfsjuristin der Kantonalen Steuerverwaltung
2002
Gerichtsschreiberin ad hoc am Bezirksgericht Sion
2001-2002
Gerichtsschreiber-Praktikantin am Bezirksgericht Sierre
1999-2001
Anwalts-/Notar-Praktikantin der Kanzlei J.-Albert Bostelmann
Ausbildung
1999
Master in Recht, Universität Lausanne – Zusatz Schweizer Recht, davon ein Jahr in Bern im Rahmen des Mobilitätsprogramms
1995
Zeugnis Goethe Institut Zentrale Mittelstufenprüfung, Düsseldorf / Deutschland
1995
Sozioökonomische Matura, Collège de St-Guérin in Sitten
Kontaktieren Sie Me Valérie Dussex per Telefon Valérie Dussex

Bitte kontaktieren Sie zum Kanzleisekretariat

+41 27 323 62 52
Kontaktieren Sie Me Valérie Dussex via E-Mail Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Bei E-Mails ist die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet
Aufgrund der Struktur des Internets kann nicht ausgeschlossen werden, dass die übertragenen Informationen abgefangen oder manipuliert werden. Daher weisen wir jegliche Verantwortung für einen Missbrauch durch Dritte von uns.
Anfragen an unsere Kanzlei können auch über herkömmliche Kommunikationswege übermittelt werden (Brief, Fax, Telefon, persönliche Besprechung)

Die Kontaktaufnahme via E-Mail stellt keinesfalls ein Mandatsverhältnis mit unseren Anwälten oder unserer Kanzlei dar.